News

Eintrag vom 31.10.2016

part/sia präsentieren neue Netzschleifmittel

Unter den Produktbezeichnungen 7900 sianet und 7500 sianet CER sind gleich zwei neue Netzschleifmittel der part GmbH auf den Markt gekommen. Beide eignen sich gleichermaßen für den Hand- wie den Maschinenschliff.
 
Kennzeichnend für die beiden neuen Produkte sind der hohe Abtrag und die soliden Standzeiten. Darüber hinaus hat der Hersteller darauf geachtet, dass sowohl bei den Streifen als auch bei den Schleifscheiben maximale Widerstandsfähigkeit gegeben ist. Erreicht wird dies unter anderem durch die Netzunterlage, die sich sowohl als kantenstabil erweist als auch vor Einreißen geschützt ist.
 
Ein weiterer Pluspunkt besteht in der Absaugung, die von Experten als „sehr gut“ bezeichnet wird. Die 7900 sianet und 7500 sianet CER machen sich dabei das Fehlen einer Lochbindung zunutze und ermöglichen so einen schnellen und reibungsfreien Wechsel der Werkzeuge. Des Weiteren ist den beiden Produkten ein geringer Verschleiß am Stützteller zueigen, wodurch auch keine zusätzlichen Schutzpads benötigt werden.
 
Wenn es um einen Auftrag mit großem Abtrag geht, erweist sich 7500 sianet CER als geeignetes Mittel. Die Abkürzung CER steht natürlich für das Keramik-Korund, das die Leistung zusätzlich steigert. Ebenfalls ein Vorteil entsteht durch die flexible Gewinde, dank derer keinerlei Riefen auftreten.
 
Angeboten werden sowohl Schleifscheiben als auch Streifen in den Körnungen K80 bis K400.
 
Quelle: http://www.lackiererblatt.de/themen/trends-produkte/neue-netzschleifmittel-fuer-hand-und-maschinenschliff/

Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Archiv - 2013

Made with CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.