News

Eintrag vom 10.04.2017

part mit leistungsstarkem System zur Hohlraumversiegelung

Unter dem Namen SikaGard-6220/S  bzw. .-6550/S hat die part GmbH ein besonders leistungsstarkes neues System zur Versiegelung von Hohlräumen vorgestellt. Die Versiegelung zeigt gleich in mehrerlei Hinsicht ihre Vorteile.
 
Zunächst einmal erweist sich SikaGard-6220/S als hoch kriechfähig. Konkret bedeutet dies, dass innerhalb der Hohlräume sämtliche Bereiche erreicht und geschützt werden. Darüber hinaus wird eine Wachsversiegelung gewährleistet und auch der Schutz vor Steinschlägen sowie die Schalldämmung sind Teil des Konzepts.
 
Die Hohlraumversiegelung SikaGard-6220/S ist sowohl auf eine 1K- als auch auf 2K-Grundierungen einsetzbar. Die Verarbeitung erfolgt selbstverständlich tropffrei und SikaGard-6220/S baut umgehend eine filmartige Schicht auf. Der Lack wird dabei nicht angegriffen und doch schützt die Versiegelung gegen Wasser sowie gegen Streusalz. Ein Auswaschen ist dadurch nicht möglich und selbst gegen Hitze ist der entstehende weiße Wachsfilm gefeit. Ähnlich wie das eng verwandte Produkt SikaGard-6250/S besteht keinerlei Gefahr für Beschädigungen des Autolacks. Letzteres ist besonders dann gefragt, wenn es um die Behandlung verdeckter Abschnitte geht.
 
Zuletzt wird die Systemlösung durch SikaGard-6470 abgerundet. Hier handelt es sich um einen Steinschlagschutz, der bereits eine Stunde nach dem Auftragen trocken ist und entsprechend überlackiert werden kann. Part liefert somit gleich drei Produkte aus einer Hand.
 
Quelle:  http://www.lackiererblatt.de/themen/reparatur-technik/einfach-schnell-und-sauber-2/

Weitere News aus 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2013

Made with CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.